Weihnachten kommt zurück nach Rudolstadt!

Schillers Weihnacht 2021, Weihnachtsmarkt in Rudolstadt

Nach einem Jahr Pause gehen die Lichter am 1. Adventswochenende wieder an und der Marktplatz erstrahlt im warmen Licht. Der urgemütliche Adventsmarkt Schillers Weihnacht öffnet damit nun schon zum 6. Mal seine Pforten und bietet seinen Gästen einen wohligen Platz zum Verweilen und Entspannen. Schillers Weihnacht ist ein Ort, an dem die ganze Familie zusammen kommen kann und sich wohlfühlt.

Für Kinder ist der Advent eine besonders aufregende Zeit, in der viel Vorfreude aufkommt. So kommen sie auch auf dem Weihnachtsmarkt auf ihre Kosten. Ein neues Karussell, eine Eisenbahn und ein kleiner Stand zum Bogenschießen warten darauf, von den Kindern ausprobiert zu werden. Zwischendurch wird der Weihnachtsmann mit seinen Engeln den Markt besuchen und für viele leuchtende Augen sorgen.

Besondere Manufakturen und Händler sind von Beginn an ein wichtiger Teil von Schillers Weihnacht. Auch dieses Jahr präsentieren Kunsthandwerker Töpferwaren, erzgebirgische Holzkunst, Drechselarbeiten und Schmuck. Zudem gibt es die Herrnhuter Weihnachtssterne, Spezialitäten aus der Imkerei, Handgemachtes aus Olivenholz und individuelle Kerzen zu entdecken.

Bei einem Rundgang über den Weihnachtsmarkt, können Besucher neben leckeren Glühweinsorten die traditionell zubereitete Feuerzangenbowle, heißen Apfelwein, Eierpunsch und alkoholfreie Getränke genießen. Dazu lassen sich schmackhafte süße und deftige Speisen aus aller Welt in einer weihnachtlichen Atmosphäre kombinieren. Der aufmerksame Besucher erspäht dabei an der ein oder anderen Stelle einen Gaukler und lässt sich von Klängen und Kunststücken faszinieren.

Schillers Weihacht wird unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Hygienebedingungen durchgeführt. Der Betreiberfamilie Hein ist es dabei wichtig, allen Besuchern ein möglichst sicheres aber auch ursprüngliches Erlebnis zu bieten.

Comments are closed.